Über mich

Über mich

Anna Maria Winklehner Seminar

So wie jeder Mensch habe auch ich meine Geschichte, habe Schönes, aber auch weniger Schönes erlebt.

 Ich möchte Dir von meinem Weg erzählen.

Vielleicht findest Du Dich an manchen Stellen wieder?

Ich wurde in sehr ländlicher Umgebung geboren – auf einem Bauernhof im schönen Mühlviertel. Meine Eltern hatten eine Landwirtschaft mit Viehhaltung.

Von klein auf war ich eng verbunden mit Gott und der Natur. Ich hatte bereits als Kind etliche übersinnliche Erfahrungen und war sehr sensitiv.

 Heute betrachte ich das als Geschenk, ich bin sehr dankbar dafür. Doch damals war das Leben für mich oft sehr schwierig. Ich dachte, ich bin nicht “in Ordnung”, so wie ich bin. Ich war körperlich schwach, weinte sehr schnell und war einfach überhaupt nicht so, wie meine Umgebung das von mir erwartete.

 Oft stand ich mit meinen großen seelischen Nöten alleine da, weil für uns Kinder wenig Zeit war. Im schlimmsten Falle wurde ich ausgeschimpft oder geschlagen. So habe ich viele Fragen erst gar nicht gestellt, und wenn ich es doch tat, blieben sie meist unbeantwortet. Wenn ich von meinem Erleben berichtete, hieß es bestenfalls: “Das ist halt nun mal so!“ oder „Das hast du dir doch nur eingebildet!”.

Ein neues Denken

Mit 19 Jahren heiratete ich meine große Liebe und arbeitete als Sekretärin bei einem Rechtsanwalt.

 Unsere Ehe blieb 13 Jahre lang kinderlos. Meine Güte, was war das damals für eine Qual für mich! Ich verzweifelte schier. Die Sehnsucht nach Kindern war so groß, doch nichts funktionierte. Es wollte einfach nicht klappen.

 Heute weiß ich, dass auch dies ein Geschenk war. Denn durch diese Krise erreichte mein Leben den ersten großen Wendepunkt. Ich entdeckte das sogenannte “Positive Denken”.

Damals wurde mir erstmals bewusst, wie negativ ich dachte, sprach und letztlich auch handelte. Und die Erkenntnis, durch mein Denken etwas in meinem Leben bewirken zu können, war für mich als hätte mir jemand einen Zauberstab in die Hand gedrückt.

 Ich übte und übte… und gab meinem Leben ein neues Denken und damit eine neue Richtung. Innerhalb von 4 Jahren bekam ich 3 wunderbare Kinder. Was für ein Segen!

Begegnung mit der Heilung auf Seelenebene

 Das Leben als dreifache Mutter und meine jahrelangen Kopfschmerzerfahrungen, kombiniert mit Angst und Panikattacken, führten mich zu alternativen und letztlich zu den energetischen Heilmethoden und zu Geistigem Heilen.

 Durch dieses Wissen, das mich über die Jahre hinweg erreicht hat und dank meiner Erfahrungen mit der energetischen Welt ist letztlich das Heilpendeln entstanden.

 Als es zu mir kam, erlebte ich gerade wieder eine sehr intensive Zeit. Die Wege meines Mannes und mir hatten sich unterschiedlich entwickelt und wir waren dabei, uns nach 33 Jahren Ehe zu trennen. Unsere ganze Welt stellte sich auf den Kopf und zerbrach. Nichts war mehr so wie zuvor.

 In dieser schweren Zeit entwickelte sich das “Heilpendeln”, das Du nun hier siehst. Es hat mir damals geholfen, und das tut es immer noch. Es ist heute ein fester Bestandteil meines Lebens. Und ich liebe es, das Heilpendeln weiterzugeben und zu beobachten, wie viel es in der Welt bewirken darf.

Und heute?

Qualitätssiegel aktuellInzwischen habe ich diese Liebe zu meinem Beruf gemacht. Ich habe mittlerweile über 13 Jahre Erfahrung als praktizierende Humanenergetikerin. In diesen Jahren habe ich eine ganze Reihe an Ausbildungen absolviert, darunter:

  •   Prana-Heilung (Associate Pranic Healing)
  •   Samana (Energie-Heiltechnik nach Aigelsreiter Thomas)
  •   MET (nach Rainer Franke)

 

Während dieser Ausbildungen habe ich erfahren, dass eine theoretische Ausbildung das Eine ist, viel wichtiger jedoch ist das lebendige Erfahren der Techniken. Nur wenn man sie anwendet, können sie im Leben etwas bewirken. Und bewirken bedeutet, etwas verändert die Wirklichkeit. Durch die intensive Anwendung der Ausbildungen in meinem Alltag eröffneten sich mir völlig neue Welten und Möglichkeiten. Auch hier wieder: Danke, danke, danke liebes Leben.

 Seit mehr als fünf Jahren gebe ich selbst Seminare, begleite in Einzelsitzungen persönlich oder per Skype, habe ein Buch über das Heilpendeln geschrieben und arbeite weiterhin intensiv an mir.

 Das Heilpendeln ist mit mir gewachsen. Zu “Heilpendeln in der Matrix” ist “SeelenReden” hinzugekommen, ebenso wie die Arbeit mit dem “Herzsymbol”. Ich arbeite mit inneren Bildern, mit dem inneren Kind und führe mit dem “roten Faden” meine Klienten zurück zum Ursprung ihres Problems – auf meine Art.

 Die jüngste Entwicklung stellt wohl die “Seelenkraft” dar – und während die anderen Techniken eher Werkzeuge sind, hat sich die Seelenkraft als ein weites, weites Feld herausgestellt, dass sich gerade mehr und mehr zeigt. Seit Kurzem gibt es auch Seminare zur Seelenkraft.

 In meinen Einzelsitzungen fließen alle Werkzeuge und Ansätze ineinander. Ich arbeite sehr intuitiv und entscheide immer für den Moment, was gerade hilfreich ist. Es darf geschehen, was geschehen möchte. Das Vertrauen in die göttliche Weisheit ist das Herzstück meiner Arbeit.

 Es erfüllt mich mit einer großen Freude und Demut, meine Talente und Erfahrungen zur Verfügung stellen zu dürfen, weil ich Mensch, Tier, Natur und Schöpfung zutiefst liebe!

 Deine Anna Maria Winklehner

 

Kommentare sind geschlossen