Die Rolle des Pendels

Die Rolle des Pendels

 

Pendel AnniDas Pendel fungiert bei „Heilpendeln in der Matrix“ lediglich als Anzeigeinstrument. Es macht sichtbar, dass “etwas” in Bewegung ist.

Außerdem hilft Dir das Pendel, den Fokus auf Dein Thema und Dein Ziel zu halten. Indem Du seine Bewegungen beobachtest, bleibst Du mit Deiner Aufmerksamkeit im “Hier und Jetzt” – und wanderst nicht mit Deinen Gedanken bereits wieder zum nächsten Abwasch oder zum morgigen Treffen.

 Beobachte den Tanz

Das Pendel wird so manches Mal einen wilden Tanz aufführen. Freu Dich darauf. Andere Male wird es sich vielleicht nur ganz wenig bewegen, rechts oder links schwingen, oder vor und zurück. Und dann – ganz plötzlich wird es ohne Vorwarnung auf einmal stehenbleiben – oder auch nicht. Beim Heilpendeln haben die Bewegungen keine Bedeutung, sie zeigen lediglich an, DASS etwas in Veränderung ist.

 Du bist der Heiler

Mit zunehmender Übung wirst Du feststellen, dass Du auch ohne Pendel “Heilpendeln” kannst. Es funktioniert auch ohne Hilfsmittel. Eine Klientin hat mir berichtet, dass sie das Pendel schon lange nicht mehr braucht, da sie inzwischen durch ein Kribbeln spürt, dass etwas in Bewegung ist. Wenn das Kribbeln aufhört, weiß sie, dass der Vorgang abgeschlossen ist.

Solange das Pendel für Dich hilfreich ist, verwende es. Beobachte es und freu Dich an seinem Tanz. Aber probiere auch aus, wie es ohne Hilfsmittel klappt. Du wirst erstaunt sein.

 Du bist die Kraft, die Dich heilt – nicht das Pendel!

 

Weitere Informationen zur Basis des Heilpendeln bekommst Du HIER.

 

Bist Du an einem Seminar oder einem Workshop interessiert? HIER gibt es weitere Infos.

Den Ablauf einer Einzelsitzung erkläre ich Dir HIER.

Hast Du Fragen? Dann schreib mir eine Nachricht. HIER geht es zum Kontaktformular.

Kommentare sind geschlossen